Raum 2: Kreativ-Werkstatt oder MakerSpace

In einem weiteren Raum findet sich Platz für Menschen, die ihre Ideen praktisch umsetzen möchten. Hier stehen die Geräte wie Lasercutter, 3D-Drucker, Lötkolben, eine Werkbank, und natürlich Regale mit Materialien, die zum Machen und Bauen benötigt werden.

Wer sich bereits auskennt, kann einfach Arbeitsplätze oder Werkzeuge zu bestimmten Zeiten buchen und seine Kreativität ausleben. Aber es werden auch Workshops angeboten, in denen jede und jeder in die Arbeit mit diesen Geräten eingeführt werden kann.

Lötworkshop
Lötworkshop im Betahaus Hamburg

Denkbar sind Projekte aller Art, vom Bau eigener Dekorationsgegenstände bis hin zu Prototypen für Produkte, die man vielleicht mal im großen Stil vertreiben möchte.

Hier steht der Bastel-, Bau-, Kreativ- und Spieltrieb im Vordergrund. Toll wäre es auch jemanden aus dem Dorf zu finden, der diesen Bereich zu bestimmten Zeiten betreuen kann, um den Machenden Hilfe zu leisten und sie mit ihrem Wissen zu unterstützen.

Lötworkshop
Menschen helfen Menschen zu machen

Ziel ist es hier, das Interesse an digital unterstützten Projekten zu wecken oder zu unterstützen, die digitale Teilhabe zu fördern und es Menschen zu ermöglichen, sich im Umgang mit digitalen Projekten und Medien zurecht zu finden.

Denn es wird auch möglich sein, einfach ins Café zu kommen und Unterstützung zum Beispiel beim Ausfüllen von Online-Formularen zu erfragen.

Post A Comment