Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zukunft des Einkaufens: Aussichten, Inspiration und Austausch über die Entwicklung des Einzelhandels und der Innenstädte

25. August 2021 @ 18:30 20:00

Joachim Rumohr, Heike Scholz

Es gibt immer noch Einzelhändler die glauben, der Stau vor ihrem Schaufenster sei eine wichtige verkaufsfördernde Maßnahme. Dabei ist das digitale Schaufenster, das über Google gefunden werden kann, heute gerade für lokale Unternehmen so viel wichtiger – und das nicht erst seit der Coronakrise.

Joachim Rumohr, Vorstand der Wirtschaftlichen Vereinigung Mölln e.V., spricht heute mit Heike Scholz, Expertin für die digitale Zukunft des Einkaufens im stationären Einzelhandel, Gründerin der Wissensplattform Innector und gebürtige Möllnerin, über diese Themen:

Innenstädte müssen nicht veröden, sondern können – wieder – lebendige Orte für Bewohnende und Besuchende sein. Es geht um Antworten auf zentrale Fragen wie: „Was erwarten Besuchende einer Innenstadt heute und wie kann die Aufenthaltsqualität gesteigert werden?“ und „Wie verändern Distanzhandel und Digitalisierung das Gesicht der bisher vom Handel geprägten Einkaufsstraßen?“

Heike Scholz erläutert, welche zentrale Stellung lokal einkaufende Kund:innen durch ihr Verhalten und ihre Macht für das Handelsgeschäft haben. Sie antwortet ausführlich auf zentrale Fragen wie:

„Was erwarten Kund:innen heute vom stationären Handel?“ und „Wie können Händler:innen diese anspruchsvollen, vernetzten Kund:innen immer wieder begeistern, an sich binden und die Umsätze steigern?“

Gerade zauberhafte Kleinstädte wie Mölln oder Ratzeburg bieten ein großes Potential für digital unterstützte Gestaltungskonzepte, die eine Innenstadt in neuem gastfreundlichen Glanz erstrahlen lassen können. Attraktive Orte zum Verweilen und Shoppen sind ein Gewinn an Lebensqualität für die Anwohnenden und laden Gäste dazu ein, immer wieder zu kommen, um hier zu konsumieren und einzukaufen.

Einzelhändler:innen aus dem Herzogtum Lauenburg und der Nachbarschaft sind herzlich dazu eingeladen, das Expertengespräch zu verfolgen und erhalten auch die Möglichkeit, danach Fragen zu stellen. Das Expertengespräch wird aufgenommen und im Anschluß im Podcast „Moin Mölln“ zum nochmals Anhören verfügbar sein.

Bitte anmelden

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Da sie aber unter den aktuell geltenden Corona-Regeln stattfinden wird und wir auf die Anzahl der Gäste achten müssen, bitten wir um Voranmeldung unter coworking@sandraschink.de.

CoWorking-Plätze für diesen und alle anderen Werktage bis zum 10. September könnt Ihr hier über die CoWorkland-Seite buchen!

Details

Datum:
25. August 2021
Zeit:
18:30 – 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Smartville Concept, Sandra Schink
Telefon:
+491744417111
E-Mail:
coworking@sandraschink.de
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen

CoWorking PopUp am

Dorfgemeinschaftshaus
Niendorf, Schleswig-Holstein 23881 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Post A Comment

Mitgestalten, mitmachen, mithelfen, teilhaben, dabei sein? Hier entlang, bitte!